Newmarket

28
Februar
0

Bin vor ein paar Tagen von Sun (aus Malaysia) und seiner Freundin, einer Chinesin, zum Einkaufen / Essen nach Newmarket eingeladen worden.

Der Stadtteil macht seinem Namen alle Ehre und wird vom Einzelhandel bestimmt. Er ist nicht sonderlich schön, aber falls man im großen Stil Einkaufen muss / möchte wird man hier sicher schnell fündig. Sun und seine Freundin halten sich eher an die kleineren asiatischen Geschäfte, die Obst, Gemüse & allerlei Schnickschnack wesentlich günstiger anbieten als z.B. Foodtown, dem größten 24/7 – Supermarkt hier in Auckland. Die beiden sind wirklich cool und zeigen, bzw. erklären mir alles.

Zum Essen gehen wir ins “Golden Pearl”, wo ein Yummy Char stattfindet. Die Kellner laufen mit kleinen üppig beladenen Tabletts voller Essen von Tisch zu Tisch und bieten einem etwas an. Wenn einem etwas zusagt, z.B. die frittierten Hühnerfüße, dann greift man zu und lässt es sich schmecken. Das Restaurant ist gut besucht und scheint unter Asiaten ein echter Geheimtipp zu sein.

Auf dem Weg zurück nach Auckland Central präsentiert Sun mir stolz sein neues japanisches Handy, dass mit einem Fingerabruckscanner, einer riesen Antennen ( über die sich japanische Fernsehshows empfangen lassen ) und einem in alle Himmelsrichtungen schwenkbaren Display daherkommt :) Auf dem Handy hat er unzählige Videos von noch viel cooleren japanischen Transformer – Handys gespeichert, die wir uns während der Fahrt angucken und die er mir in allen Details erklärt.

Newmarket

[nggallery id="5"]

Einen Kommentar schreiben.