Im Sitzen schwitzen

17
Februar
1

Während draußen die Sonne für schönstes Wetter sorgt, sitze schwitze ich hier in einem Internetcafe Kellerloch und schreibe einen Text für eine liegengebliebene Hausarbeit, die ich Ende Februar abgeben muß.

Netcafe

Netcafe

Zumindest ist hier unten die Interneverbindung schnell & stabil, sodass ich vernünftig Skripte sichten & im Netz recherchieren kann. Skypen war hier auch kurz möglich. Im Hostel verschwindet das Netz öfter mal und taucht dann erst nach ein paar Stunden wieder auf, was schon ein wenig nervt wenn man drauf angewiesen ist.

In die Uni-Bibliothek, bzw. das Uni- Netz kann ich leider nicht, weil mir noch der Studentenausweis fehlt. Denke, den gibt`s dann am Donnerstag (meinem ersten Tag an der AUT) zusammen mit dem Visum.

Später geht`s noch mal raus aus der Stadt, von daher will ich mich nicht beschweren… Wohnungstechnisch hat sich bis jetzt noch nichts ergeben. Die Angebote, die ich bis jetzt gesichtet habe waren noch nicht so prickelnd, aber auf http://www.trademe.co.nz prasseln ständig neue Flatmategesuche ein, was mich ganz zuversichtlich stimmt.

Ein Kommentar

  1. Rubeen on Februar 17, 2009 2:00

    yo. wohnungssuche kann nerven :) hier flatterts leider nicht so wild :D vielleicht sollte ich mal auf deinem linktip suchen :) guten start an der aut. immer noch fasziniert von der ultraweiten verbindung via internet. jaja :D telefon gibts ja auch schon länger :D aber du bist noch weiter weg als wladiwostok, wo ich mal gerne hinwollte.. grüben

Einen Kommentar schreiben.